Wednesday, August 15, 2018
  • Wednesday, August 15, 2018

POL-HL: HL_St. Lorenz Suche mit Polizeihund führte zum Auffinden eines Einbrechers

By on 16. Juli 2018 0 6 Views

Polizei: Genehmigung zur Veröffentlichung des Bildes vom Hund erteilt

Lübeck (ots) – Nach einer nächtlichen Alarmauslösung durchsuchte die Polizei in der Nacht vom 13.07. auf den 14.07. (Freitag auf Samstag) einen Verbrauchermarkt in der Schwartauer Allee.

Gegen 21.30 Uhr hatten die Mitarbeiter des Verbrauchermarktes den Markt verlassen. Nur kurze Zeit später wurde im Inneren des Marktes ein Alarm ausgelöst. Die am Einsatzort angerückten Polizeibeamten fanden zwar deutliche Hinweise auf einen unberechtigten Besucher des Marktes, konnten diesen jedoch zunächst nicht finden. Es wurde Unterstützung durch die vierbeinigen Kollegen mit den deutlich besseren Nasen angefordert.

Diensthund Campari und seine Hundeführerin durchsuchten nun gemeinsam mit den vor Ort befindlichen Beamten des 2. Polizeirevieres erneut den Supermarkt – und die Polizisten wurden fündig. Der Täter, ein 21-jähriger, in Lübeck wohnhafter Mann, konnte in einem Büro, unter einem Schreibtisch und hinter einem Rollcontainer aufgespürt und vorläufig festgenommen werden.

Bei der Überprüfung der Personalien des Beschuldigten stellte sich heraus, dass dieser bereits als Betäubungsmittelkonsument und als Tatverdächtiger für zahlreiche Diebstahlsdelikte polizeilich in Erscheinung getreten ist. Der Beschuldigte wurde zunächst dem Polizeigewahrsam zugeführt und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Lübeck am Samstag, dem 14.07.2018, einem Haftrichter vorgeführt.

Dieser erließ wegen dem Haftgrund der Wiederholungsgefahr Haftbefehl und ordnete den sofortigen Vollzug an. Der 21-jährige wurde der Justizvollzugsanstalt in Lübeck zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/POLIZEI/Polizei_n
ode.html

Jetzt entdecken...

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de (ots)

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.